Newsletter
Hy-Lok DSuche
Suche
Kontakt
Kontakt
Jobs
Jobs
Kataloge
Kataloge
Englisch
Englisch
Menü
Menü

Hy-Lok D Probenahmezylinder und Absperrventile gemäß Richtlinie 2010/35/EU (TPED)

Oyten, 24.03.21

Proben mit gefährlichen Medien sicher entnehmen und transportieren

Um die hohe Qualität Ihres Produktionsprozesses und des resultierenden Produktes zu gewährleisten, bedarf es einer stetigen Überwachung durch die Entnahme von Proben. Die speziell zugelassenen Produkte von Hy-Lok D ermöglichen die Probenahme in chemischen und petrochemischen Produktionsanlagen und deren sicheren Transport bis zum Analyseort. Die Druckzylinder sind in fünf Größen von 150 bis 2.250 ml erhältlich und bis 124 bar druckbeständig. Neben den Hauptkomponenten bietet Hy-Lok D auch entsprechende ausgelegte Tragegriffe an, welche zusätzlich für eine hohe Sicherheit und Komfort bei dem Transport der Medien sorgen.

Die Zylinder und Absperrventile von Hy-Lok D entsprechen der Richtlinie 2010/35/EU (TPED) über ortsbewegliche Druckgeräte (Transportable Pressure Equipment Directive) für den Transport gefährlicher Güter. Sie ist insbesondere erforderlich, wenn Proben vom Ort der Entnahme bis zum Analyseort über öffentliche Straßen transportiert werden müssen.

Die Ausführung aus Edelstahl 316 bietet nicht nur eine hohe Druckbelastbarkeit, sondern auch eine hohe Medienbeständigkeit und ist damit ideal für den flexiblen Einsatz in chemischen Anlagen mit häufig wechselnden Medien. Oberflächenbeschichtungen mit SilcoNert® sind auf Anfrage möglich.

Edelstahl-Druckbehälter für vielfältige Anwendungen

Der Bauart und den verwendeten Werkstoffen entsprechend sind die Druckbehälter auch für weitere häufige Anwendungen in chemischen Prozessen oder im Labor hervorragend geeignet.

  • Puffer in Reaktor-Zuleitungen
  • Druckstoßspeicher in Hochdruck-Gasanlagen
  • Hochvakuumsystem als Experimentierkammer und Molekularsieb
  • chemisches Reaktionsgefäß

Unsere Produkte überzeugen mit hoher Qualität und stellen durch ihre Standardisierung eine kosteneffizientere Variante für Ihre Systeme dar.


Zur Produktseite Probenahmesysteme


© Hy-Lok D Vertriebs GmbH

Zur Veröffentlichung, honorarfrei. Belegexemplar oder Hinweis erbeten.


Hy-Lok D Vertriebs GmbH
An der Autobahn 15
D-28876 Oyten

 
  +49 4207 6994-0
  +49 4207 6994-40


Ein Unternehmen der HANSA-FLEX Gruppe