Newsletter
Hy-Lok DSuche
Suche
Kontakt
Kontakt
Jobs
Jobs
Kataloge
Kataloge
Englisch
Englisch
Menü
Menü

Zubehör

Hy-Lok liefert neben Klemmringverschraubungen, Fittings und unterschiedlichen Armaturen auch umfangreiches Zubehör. Dazu gehören unter anderem Schauglasarmaturen zur Prüfung des Medien-Durchflusses, Rohr- und Schlauchbefestigungen in genormter Blockbauweise, vollständig weichgeglühte und nahtlose Edelstahlrohre, Prüflehren, Vormontagestutzen und unterschiedliche Dichtmaterialien.

Schauglasarmaturen

Schauglasarmaturen können eingesetzt werden, um den Durchfluss oder Füllstand des Mediums mit dem bloßen Auge zu überwachen. Durch den vollen Durchgang der Schauglasarmaturen ist mit einem sehr geringen Druckverlust zu rechnen.

Die Schauglasarmaturen der Serie SGSO sind standardmäßig mit Klemmringanschlüssen in ¼“ bis 1“ bzw. 6 mm bis 25 mm verfügbar.

Das Gehäuse besteht aus Edelstahl 316, das Schauglas aus Borosilikat und die Dichtung ist aus PTFE gefertigt. Dies ermöglicht den Einsatz verschiedenster Medien und einen maximalen Arbeitsdruck von 38 bar bei 66°C bzw. 24 bar bei 200°C. Ein Einsatz ist generell in Temperaturbereichen von -40°C bis 200°C möglich.

Für eine detaillierte Übersicht der verfügbaren Anschlussarten und -größen nutzen Sie bitte das Datenblatt zu den Hy-Lok Schauglasarmaturen.

Rohrschellen

Hy-Lok Rohrschellen werden in genormter Blockbauweise gefertigt und ermögliche eine saubere und sichere Befestigung von Rohr- und Schlauchleitungen. Die Rohrschellen der Serie SRS sind extra leicht ausgeführt und entsprechen der DIN 3015-1. Unterschiedliche Montagevarianten erlauben zudem eine hohe Flexibilität bei der Verrohrung. Durch die Rippen an der Innenseite werden Schall und Vibrationen gedämmt.

Verfügbare Größen können dem Datenblatt zu den Rohrschellen entnommen werden.

Edelstahlrohre

Hy-Lok Edelstahlrohre sind vollständig weichgeglüht, nahtlos und entsprechen ASTM A269 (DIN 1021-5 / EN ISO 1127). Die Präzisionsrohre sind in vielen verschiedenen Außendurchmessern und Wandstärken verfügbar.

Prüflehren

Prüflehren der Serie CIG dienen als optionales Messinstrument zur Überprüfung der Abstände zwischen Körper und Überwurfmutter nach erfolgter Erstmontage einer Hy-Lok Klemmringverschraubung. Die verfügbaren Größen können dem Katalog Klemmringverschraubungen auf Seite 93 entnommen werden.

Vormontagestutzen

Mit Hilfe der Hy-Lok Vormontagestutzen können Klemmringverschraubungen sicher vormontiert werden. Die Montage bei beengten Platzverhältnissen oder in schwer zugänglichen Bereichen wird erheblich vereinfacht.  Die Vormontagestutzen sind für Verschraubungen mit einem Durchmesser von 8 mm bis 25 mm verfügbar, für zöllige Präzisionsrohre sind die Größen 1/16“ bis 1“ standardmäßig lieferbar.

Die genauen Größentabellen können Sie den Katalog Klemmringverschraubungen auf Seite 94 entnehmen.

Dichtmaterial

Für eine leckagefreie Verbindung von Ein- und Aufschraubverschraubungen mit zylindrischem Gewinde bietet Hy-Lok eine Vielzahl an Dichtringen an. Diese sind sowohl in verschiedenen Größen als auch aus verschiedenen Werkstoffen verfügbar, um für jede Anwendung die passende Lösung zu bieten. Eine Übersicht der lieferbaren Dichtringe finden Sie im Katalog Klemmringverschraubungen auf den Seiten 98 bis 100.

Neben Dichtringen umfasst das Hy-Lok Dichtmaterial auch ein PTFE-Dichtband, welches DVGW-geprüft und in den Breiten 6mm und 12mm verfügbar ist. Auf jeder Rolle befinden sich 12m Dichtband mit einer Stärke von 0,10 mm.

Für Rohr- und Gewindedichtungen kann zudem auf das Flüssigdichtmittel 305-72 zurückgegriffen werden. Der Kleb- und Dichtstoff ist unter der Bezeichnung WEILOCK bestellbar und für eine Spaltstärke bis zu maximal 0,15 mm und Temperaturen von -60°C bis 150°C verwendbar.

Hy-Lok D Vertriebs GmbH
An der Autobahn 15
D-28876 Oyten

 
  +49 4207 6994-0
  +49 4207 6994-40


Ein Unternehmen der HANSA-FLEX Gruppe