Hy-Lok D Vertriebs GmbHSuche
Suche
Home
Home
Kontakt
Kontakt
Jobs
Jobs
Kataloge
Kataloge
Menü
Menü

Kugelhähne

Kugelhähne in unterschiedlichen Bauweisen zum sicheren und leckfreien Absperren für sowohl Niedrig- als auch Hochdruckanwendungen. Je nach Bauart sind verschiedene Gehäuse- und Dichtungsmaterialien, verschiedene Nennweiten und umfangreiches Zubehör verfügbar, wodurch ein breites Anwendungsfeld ermöglicht wird. Hy-Lok Kugelhähne lassen sich dabei über verschiedenste Anschlüsse wie zum Beispiel Hy-Lok Klemmringverschraubungen oder verschiedene Innen- und Außengewinde in das System einbinden. Einige Modellreihen bieten zusätzlich die Möglichkeit, pneumatisch angetrieben zu werden.

Hochdruck-Kugelhahn geschmiedetes Gehäuse – Serie 102

Anwendung

Kugelhähne der Serie 102 mit geschmiedetem Gehäuse aus einem Stück sind für Hochdruckanwendungen bis zu 413 bar (6.000 psi) konstruiert und werden als Absperrventil eingesetzt. Insbesondere kommen Kugelhähne der Serie 102 in Anwendungen zum Einsatz, in denen Leckfreiheit gefordert ist.

Sicheres Absperren in Hochdruckanwendungen

Hy-Lok Kugelhähne der Serie 102 sind kompakt aus einem Werkstück geschmiedet. Sie besitzen eine gerade Bohrung für maximalen Durchfluss und geringen Druckabfall. Als 2- oder 3-Wege-Ventil eignen sie sich zum sicheren Absperren von Leitungen.

Sie haben Fragen zu: Kugelhahn Serie 102

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.


Hochdruck-Kugelhahn – Serie 105

Anwendung

Kugelhähne der Serie 105 mit schwimmender Kugelkonstruktion sind für Hochdruckanwendungen bis zu 690 bar (10.000 psi) konstruiert und werden als Absperrventil eingesetzt. Der Kugelhahn der Serie 105 gewährleistet eine nahezu leckagefreie Absperrung bei hohem Druck.

Leckagefreies Absperren in Hochdruckanwendungen

Hy-Lok Kugelhähne der Serie 105 besitzen eine gerade Bohrung für maximalen Durchfluss bei minimalem Druckabfall. Die Kugel ist für das sichere Absperren schwimmend gelagert. In der 2-Wege-Ausführung ist die Serie 105 für Anwendungen von bis zu 690 bar geeignet.

Sie haben Fragen zu: Kugelhahn Serie 105

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.


Kugelhahn für Rohrleitungen 1/4" bis 2" – Serie 110

Anwendung

Kugelhähne der Serie 110 sind als Absperrventil in ¼“ bis 2“ Rohrleitungssystemen in  Chemieanlagen, Raffinerien, Stahlwerken, Kraftstoffleitungen, schweren Nutzfahrzeugen oder der Halbleiterindustrie konzipiert.

Leckagefreies Absperren in Industrieanwendungen

Hy-Lok Kugelhähne der Serie 110 sind speziell für industrielle Anwendungen mit Rohrdurchmessern bis zu 2“ bei niedrigem Druck bis 69 bar kompakt als Sechskantgehäuse konstruiert. Für den einfachen Einbau in beengten Platzverhältnissen sind Flügel- und Nylongriff erhältlich. Ein geringes Drehmoment sorgt für eine leichte Betätigung.

Sie haben Fragen zu: Kugelhahn Serie 110

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.


Kugelhahn mit Arretierung – Serie 110P

Anwendung

Kugelhähne der Serie 110 sind als Absperrventil in ¼“ bis 1“ konzipiert und bieten die Möglichkeit, die Schaltstellung zu arretieren.

Sicheres Absperren mit Arretierung

Hy-Lok Kugelhähne der Serie 110P sind für Anwendungen bei niedrigem Druck bis 69 bar konstruiert. Die zusätzliche  Sicherheitsarretierung mit „normal offen“ (NO) oder „normal geschlossen“ (NC) Stellung verhindert eine unbeabsichtigte Betätigung des Ventils. Ein geringes Drehmoment sorgt für eine leichte Betätigung.

Sie haben Fragen zu: Kugelhahn Serie 110P

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.


Kugelhahn – Serie 112

Anwendung

Kugelhähne der Serie 112 mit gekapseltem Kugelsitz sind nahezu frei von Totraumvolumen und sind daher als 3- oder 4-Wegeventil für Anwendungen geeignet, bei denen die flüssigen oder gasförmigen Medien nicht kontaminiert werden dürfen.

Sicheres Absperren und kontaminierungsfreie Medien

Hy-Lok Kugelhähne der Serie 112 sind zur Abdichtung mit gekapselten Kugelsitzen konstruiert und gestatten praktisch kein Totvolumen. Metallträger verhindern kalten PTFE-Fluss in die Bohrung. Die integrierte Kugelspindel ist aus einem Stück gefertigt und sorgt für eine optimale Kapselung der Kugelspitze.

Sie haben Fragen zu: Kugelhahn Serie 112

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.


Kugelhahn – Serie 115

Anwendung

Kugelhähne der Serie 115 werden in Anwendungen mit hydraulischen Flüssigkeiten, Druckluft, Schmiermitteln oder in Öl- oder Benzinleitungen eingesetzt.

Kugelhahn – Serie 115

Sicheres Absperren von hydraulischen Medien oder Treibstoffleitungen

Hy-Lok Kugelhähne der Serie 115 sind mit zylindrischem ISO Innengewinde verfügbar und je nach Baugröße bis zu einem Betriebsdruck von 500 bar einsetzbar. Die Kugel ist dabei schwimmend gelagert und besteht ebenso wie das Gehäuse aus Stangenmaterial.

Sie haben Fragen zu: Kugelhahn Serie 115

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.


Ausschwenkbare Kugelhahn – Serie SO

Anwendung

Ausschwenkbare Kugelhähne der Serie SO bieten als 2- oder 3-Wegeventil vielfältige Optionen für den industriellen Einsatz, dichten sicher und nahezu leckagefrei ab und lassen sich leicht reinigen sowie warten.

Sicher und leckagefrei Absperren, einfache und schnelle Wartung

Hy-Lok Kugelhähne der Serie SO sind als dreiteiliges ausschwenkbares Absperrventil konstruiert. Sitze, Dichtungen und die Kugel in der Leitung können ohne größere Unterbrechung schnell und einfach ausgetauscht werden. Tellerfedern kompensieren Verschleiß, Druck- und Temperaturänderungen.

Sie haben Fragen zu: Kugelhahn Serie SO

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.


Kugelhahn mit Kugeldrehzapfen – Serie T

Anwendung

Kugelhähne der Serie T sind mit einem Kugeldrehzapfen als 2- oder 3-Wege-Ventil konstruiert und kommen in Hochdruckanwendungen mit bis zu 689 bar (10.000 psi) zum Einsatz.

Zusätzliche Sicherheit durch ausblassichere Spindel

Hy-Lok Kugelhähne der Serie T sind mit einem ausblassicheren Kugeldrehzapfen und ausblassicherer Spindel konstruiert und eignen sich für das Absperren oder Umschalten in Leitungssystemen mit hohem Druck. Der federbelastete Sitz kompensiert Temperatur- und Druckschwankungen.

Sie haben Fragen zu: Kugelhähne Serie 112

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.


Hy-Lok D Vertriebs GmbH
An der Autobahn 15
D-28876 Oyten

 
  +49 4207 6994-0
  +49 4207 6994-40


Ein Unternehmen der HANSA-FLEX Gruppe