Newsletter
Hy-Lok DSuche
Suche
Kontakt
Kontakt
Jobs
Jobs
Kataloge
Kataloge
Englisch
Englisch
Menü
Menü

Mikrometerhandrad für Feindosierventil Serie MT1

Oyten, 26.11.21

Durchflusskoeffizienten schnell und präzise für Analytik und Labore reproduzieren

Mit dem Mikrometerhandrad lassen sich Ventileinstellungen von Feindosierventilen der Serie MT1 sicher und schnell auf andere Ventile der gleichen Reihe übertragen. Mit der Einstellung wird die Stellung der Spindel und damit der Durchflusskoeffizient reproduziert.

Die Serie MT1 mit Mikrometerhandrad eignet sich daher besonders für Anwendungen mit mehreren gleichartigen Ventilen und in denen die Ventileinstellungen regelmäßig verändert werden müssen. Aufgrund des feineinstellbaren Durchflusses sind die mit dieser Option ausgestatteten Ventile hervorragend für die Analyse und im Laborbereich geeignet.

Diese Ventilgruppe eignet sich auch als einstellbare Blende, mit dem Mikrometerhandrad lässt sich somit die geeignete Blende schnell und präzise reproduzieren.

Ventile der Serie MT1 mit Mikrometerhandrad sind sowohl mit 3° als auch mit 1° Nadel für einen maximalen Durchflusskoeffizienten von cv = 0,01 erhältlich. Diese Feindosierventile sind sowohl in Edelstahl als auch in Messing verfügbar. Eine große Auswahl an unterschiedlichen Anschlussvarianten und Bauformen erlaubt eine problemlose Einbindung in nahezu jede Anwendung.

Die Ventile der Serie MT1 mit Mikrometerhandrad sind ab Lager erhältlich.

 

Zur Detailseite Feindosierventil Serie MT1


© Hy-Lok D Vertriebs GmbH

Zur Veröffentlichung, honorarfrei. Belegexemplar oder Hinweis erbeten.


Hy-Lok D Vertriebs GmbH
An der Autobahn 15
D-28876 Oyten

 
  +49 4207 6994-0
  +49 4207 6994-40


Ein Unternehmen der HANSA-FLEX Gruppe